Loading...
02/09/2012#

biografie

2010 Eröffnung des ersten offenen Bücherschranks

seit 2007 wiederholte und regelmäßige projektbezogene Zusammenarbeit mit H. Nitsch

2006 Gründung von WERKIMPULS

1998-2007 persönlicher Assistent von Hermann Nitsch, als solcher bei allen künstlerischen Aktivitäten von H. Nitsch maßgeblich beteiligt, u.a. Leitung des 2-tage-spieles 2004, Regie der 122. Aktion im Burgtheater 2005, Umsetzung der Bühnenbildentwürfe für “Faust” von R. Schuhmann an der Oper Zürich und „Francois d’Assisse“ von Olivier Messiaen an der Bayerischen Staatsoper, Assistent bei der Lehrtätigkeit von H. Nitsch

seit 1997 freischaffende künstlerische Tätigkeit, div. Ausstellungen und Filmscreenings

1997-2004 Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Edelbert Köb, Franz Graf und Eva Schlegl

1992-1994 Kolleg für Möbel.- und Innenausbau, HTBVA Mödling

1973 geboren in Wien

 

 

24/04/2008#

veröffentlichungen

Gassner, F. (2015). Auf der Bühne. In T. T. Hubert Klocker (Hrsg.), ExistenzFest Hermann Nitsch und das Theater (P. W. Wolfgang Astelbauer, Übers., 1. Auflage Ausg., S. 97-99). Ostfildern, Deutschland: Hatje Cantz.

Gassner, F. (2015). Bühnenarbeit. In M. Karrer (Hrsg.), Hermann Nitsch – Das Gesamtkunstwerk des Orgien Mysterien Theaters (S. 786-789). Köln: Buchhandlung Walther König.

Gassner, F. (2009). Bildbeiträge. (P. W. Czernich, Hrsg.) Heavy Rubber (25), 52-54.

Gassner, F. (2014). Coming-out in der Schule? Auch für LehrerInnen ein Thema! (H. I. Wien, Hrsg.) Lambda Nachrichten (154), 13.

Gassner, F. (2011). Der Asolo Raum. In C. Aigner (Hrsg.), Hermann Nitsch – Strukturen – Katalog zur Ausstellung 04.11.2011 – 30.01.2012 im Leopold-Museum, Wien (P. Bowman, Übers., S. 199-206). Wien: Brandstätter.

Gassner, F. (2015). Der Asolo Raum. In M. Karrer (Hrsg.), Hermann Nitsch – Das Gesamtkunstwerk des Orgien Mysterien Theaters (S. 408-409). Köln: Buchhandlung Walther König.

Gassner, F. (2004). Die Architektur des Orgien Mysterien Theaters. Wien, Österreich: Akademie der bildenen Künste, Wien.

Gassner, F. (2006). div. Bildbeiträge. In C. Gehrke (Hrsg.), Mein schwules Auge 3 (S. 35, 178, 181-185). Tübingen: Konkursbuch Verlag.

Gassner, F. (2009). Frank Gassner. In Nitsch Vorbilder Zeitgenossen Lehre – Katalog zur Ausstellung v. 26.9. – 23.8.2009 (S. 177). Wien: Künstlerhaus, Wien.

Gassner, F. (2008). I like my parents and my parents like me, u.a. (P. W. Czernich, Hrsg.) Heavy Rubber (23), 26-33.

Gassner, F. (2015). Inszenierungen. In M. Karrer (Hrsg.), Hermann Nitsch – Das Gesamtkunstwerk des Orgien Mysterien Theaters (S. 793-841). Köln: Buchhandlung Walther König.

Gassner, F. (2015). Relikte und Tragbahren. In M. Karrer (Hrsg.), Hermann Nitsch – Das Gesamtkunstwerk des Orgien Mysterien Theaters (S. 406-407). Köln: Buchhandlung Walther König.

Gassner, F. (2015). Schloss Prinzendorf. In M. Karrer (Hrsg.), Hermann Nitsch – Das Gesamtkunstwerk des Orgien Mysterien Theaters (S. 430-431). Köln: Buchhandlung Walther König.

Gassner, F. (2011). Unterwelten – Die Zeichnungen als Planungen konkreter Architektur. In C. Aigner (Hrsg.), Hermann Nitsch – Strukturen – Katalog zur Ausstellung 04.11.2011 – 30.01.2012 im Leopold-Museum, Wien (P. Bowman, Übers., S. 75-101). Wien, Österreich: Brandstätter.

Gassner, F. (2015). Unterwelten – Die Zeichnungen als Planungen konkreter Architektur. In M. Karrer (Hrsg.), Hermann Nitsch – Das Gesamtkunstwerk des Orgien Mysterien Theaters (S. 486-489). Köln: Buchhandlung Walther König.

Gassner, F. (2011). Wer war Heinz Heger? Klärung eines Pseudonyms. Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft , 46/47, 54-63.

Gassner, F. (2011). Zu dieser Auflage. In H. Heger, Die Männer mit dem Rosa Winkel (5. Ausg.). Hamburg: Merlin.

Gassner, F. (2011). Zur Arbeit. In Programmbuch zur Neuinszenierung Saint Francoise d’Assise (S. 20-21). München: Bayerische Staatsoper.

Gassner, F. (2004). Zur Arbeit von Hermann Nitsch. In H. Stegmayer (Hrsg.), Hermann Nitsch, das Orgien-Mysterien-Theater, Fotos früher Aktionen (S. 21-23). Rosenheim, Deutschland: Kunstverein Rosenheim.

Gassner, F. (2004). Zur Entstehung dieses Buches. In H. Stegmayer (Hrsg.), Hermann Nitsch, das Orgien-Mysterien-Theater, Fotos früher Aktionen (S. 93-95). Rosenheim, Deutschland: Kunstverein Rosenheim.

Gassner, Frank – Verein offene Bücherschränke. (2010). Grundstein – offener Bücherschrank. In Yo.v.a.3 – Young Viennese Architects (S. 55-56). Wien: Magistrat der Stadt Wien – MA18.

Gassner, Frank – Verein offene Bücherschränke. (2012). offene Bücherschränke. In Ausstellungskatalog zum Innovationspreis 2012 (S. 55-58). Wien: IG Kultur Wien.

Gassner, Frank – Verein offener Bücherschrank. (2013). offene Bücherschränke. In G. Friesinger (Hrsg.), open culture – Katalog zum festival für digitale Kunst und Kulturen 12.9.-12.10. 2013. Wien: edition mono/monochrom.